Spuren Wolf

Wolfsseminar - Spuren im Lausitzer Sand

 

NEU!  4-tägiges Wolfsseminar. 

Sie haben erstmals die einzigartige Gelegenheit an einem 4-tägigen Wolfsseminar teilzunehmen, bei dem Ihnen Kompetenzen im Erkennen und Dokumentieren von Wolfsspuren und Wolfslosung vermittelt werden. Die Genetikprobennahme und die Kontrolle von Fotofallen werden gemeinsam erprobt.

Im Seminar wird zudem die Fähigkeit erworben die verschiedenen Gangarten des Wolfes zu unterscheiden sowie das Alter der Spuren zu schätzen. Vorträge vertiefen bereits vorhandenes Wissen und geben Raum für Gespräche und Diskussionen. 

 

 

Termine

Termin Dauer
30.09.2019 – 03.10.2019 4 Tage

 

über perlenfänger buchen

Wolfsseminar - 1 Person

Das Seminar wird über unseren Partner-Natur-Reiseanbieter Perlenfänger vermittelt.

Alle Infos finden Sie hier.

Frau Sabine Bengtsson von Perlenfänger wird Ihnen gerne umgehend und kompetent alle Fragen zu Ablauf und Buchung der Tour beantworten.

Festnetz 0049 (0) 4156 – 818 662

Mobil 0049 (0) 172 – 922 10 61

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

575 €

 

Preise pro Person (inkl. MwSt). Preise gelten für eine Mindestteilnehmerzahl von 8 und eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen.

Meinungen

Mit Cati und Stephan hatten wir zwei hervorragende Begleiter die einem auf sehr interessante Art und Weise mit dem Thema Wölfe in Deutschland und der Lausitz bekannt gemacht haben.

Rene Schmidt

Wir sind begeistert von der Tour! Lea konnte uns soviel erklären und zeigen, es hörte einfach nicht auf. Wir haben enorm viel gelernt, es war super interessant und dazu auch noch herrlich entspannt. 

Mieke Oey

Wir hatten ein gelungenes, lehrreiches und ereignisreiches Wochenende mit Lea. Ein großes Kompliment an Lea, die die Tour gut und abwechslungsreich organisiert hat sowie auf die körperliche Leistungsfähigkeit der Teilnehmer angepasst hat. Hi-Light war, dass der Wolf das Kranich-Nest geplündert hat, aber auch der Gang durch das Wildschweinrotten-Wohnzimmer und das Auslesen der Wilkameras hat uns beeindruckt. 

Rainer und Iris

Besonderer Dank und Respekt gilt unserem Tourbegleiter Stephan, der uns ausgesprochen kompetent mit seinem umfangreichen Wissen, Humor, Geduld, authentischer Freundlichkeit, hinreißender Leidenschaft für die Natur und sein Tun durch die Welt der Wölfe führte.

Barbara Wunderlich

Die Wolfstour war super. Stephan Kaasche ist als Tourführer absolut zu empfehlen. Wir haben zwar keine Wolfe gesehen. Man hatte aber zwischenzeitlich das Gefühl, dass sie uns sehen. Ich denke wir haben nun ein besseres Verständnis für die Welt der Wölfe. Diese Wolfstour kann ich durchaus weiter empfehlen.

Detlef Böhme