Team

 

Catriona Blum-Rérat
MSc Internationaler Naturschutz, freie Mitarbeiterin beim Wildbiologischen Büro LUPUS. Sie ist hauptsächlich für das Monitoring der Lausitzer Rudel in Südost-Brandenburg zuständig, interessiert sich für Spurenkunde und kann sich für alles Rund um das Thema Natur und Naturschutz begeistern. Catriona ist seit Sommer 2013 durch "Cybertracker Conservation" als Level 2 Tracker zertifiziert (Details).

Stephan Kaasche
Freiberuflicher Naturführer, hält seit vielen Jahren Vorträge und macht Exkursionen für das Kontaktbüro „Wolfsregion Lausitz“. Ist vertraut mit der sorbischen Kultur und guter Kenner der Lausitz. Auf seinen Ausflügen wird er stets von seinem Hund „Bobby“ begleitet.

Isla "Ein Hund im Dienst der Wissenschaft" Catrionas Hündin Isla begleitet uns seit Mai 2014 bei den Wolfs-Monitoringrunden und den Touren. Sie ist eine Flat-Coated-Retriever und ist an allem und jedem interessiert. Sie zeigt mir die Wolfslosungen an und ich bin gerade dabei sie auch auf Wolfsfährten auszubilden so dass sie das LUPUS Institut beim Nachsuchen von verletzten Wölfen unterstützen kann. Wir sind außerdem Mitglied im Verein Wildlife Detection Dogs https://www.wildlifedetectiondogs.org/ .

Partner

 

Bei unseren Touren arbeiten wir mit verschiedenen Partnern aus Wissenschaft, Bildung, Landwirtschaft und Tourismus zusammen. Hier geht es zu unseren Partnern.